Brokkoli Quiche

Brokkoli Quiche

Eine Quiche schmeckt immer, ob heiß, lauwarm oder kalt. Man kann sie super vorbereiten und auf ein Buffet stellen. Ich mache dazu sehr gerne einen grünen Salat. Genau das richtige wenn man etwas Leichtes essen möchte.

Es gibt Quiches mit vielen verschiedenen Füllungen. Hier habe ich eine Quiche mit Brokkoli gemacht. Und obwohl mein Mann keinen Brokkoli isst, macht er da eine Ausnahme, Das freut mich natürlich sehr.

Was den Brokkoli ausmacht ist das er leicht in der Zubereitung ist und ein richtiger Alleskönner ist. Er enthält viele Vitamine, die freie Radikale unschädlich machen können und damit die Körperzellen sowie das Immunsystem aktiv unterstützen. Auch Eiweiß, Kohlenhydraten und Mineralstoffen sind reichlich enthalten. Und Arm an Fett und Kalorien. Brokkoli sollte also öfter auf dem Teller landen.

So und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Zutaten Brokkoli Quiche:

Mürbeteig:

200g Weizenmehl

1Ei

1 Prise Salz

6EL kalte Milch

80g Butter

 

Belag:

400g Brokkoli

100g Schwarzwaldspeck

1 Zwiebel

4 Eier

1 Bund Schnittlauch

200g Sahne

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten für den Mürbeteig einen glatten Teig kneten. Danach den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank kalt stellen. Die Quicheform (Ø28cm)einfetten und den Teig ausrollen und die Form damit auslegen.
  2. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Wenn die Röschen recht groß sind dann diese einfach nochmals durchschneiden. Brokkoli in kochendes Salzwasser geben und 3-5 Minuten kochen. Danach sofort rausnehmen und im Eiswasser abschrecken.
  3. Zwiebeln und Schwarzwaldspeck fein würfeln. Erst die Zwiebeln in einer heißen Pfanne mit Butter glasig dünsten und dann den Speck hinzugeben und ein paar Minuten anbraten.
  4. Für den Guss die Eier, Sahne und den fein geschnittenen Schnittlauch verquirlen. Abgekühlte Zwiebel-Speckmischung hineingeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Jetzt den Brokkoli in die Quicheform legen und mit dem Guss bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober –Unterhitze 45min backen. Wenn die Quiche von oben droht zu dunkel zu werden dann einfach mit Alufolie abdecken.