Forellencreme

forellencreme dip

Zu dieser Forellenlencreme kann man nicht nein sagen, die Creme auf Brot ist ein idealer Begleiter zur Vorspeise.

Zutaten:

200g Räucherforellencreme

2 Stiele Dill

125g Frischkäse

2-3 TL Meerrettich

2 TL körniger Senf

Salz

Pfeffer

1-2 TL Zitronensaft

Baguette

 

Zubereitung

  1. Räucherforellenfilet von den Gräten befreien. Den Fisch zerzupfen und in eine Schüssel geben, Dill fein schneiden und zum Fisch geben.
  2. Meerrettich und Frischkäse und Senf vorsichtig unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Creme in kleine Förmchen füllen und mit Baguette servieren.