Vegetarisches Chili con Carne

Rezept Vegetarisches Chili

Das hatten wir schon lange nicht mehr auf dem Tisch. Ein wärmendes Chili. Und da dachte ich mir, wieso eigentlich nicht mal ohne Fleisch kochen. Etwas leichter und frischer ist meine Abwandlung des Klassikers. Probiert es aus und lasst es Euch schmecken.
Zutaten:

300g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
600g rote Paprikaschoten
1-2 rote Chillischoten
½ Bund Petersilie
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Maiskörner
500ml passierte Tomaten
2TL Tomatenmark
100-150ml Rotwein
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein hacken. Paprika und Chilis waschen und in gleichgroße Würfel schneiden. Bohnen und Mais abgießen und Abspülen. Petersilie fein Schneiden und beiseite stellen.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chilis darin bei starker Hitze 5 min. anbraten. Tomatenmark unter Rühren 1 Minute mitrösten. Passierte Tomaten und Wein dazugeben, unterrühren und bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

3. Danach Bohnen, Mais und Petersilie dazugeben und 5 Minuten weiter köcheln zu lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgerundet habe ich das Gericht noch mit einer Prise Zucker und einem Spritzer Essig. Wer es noch etwas schärfer mag kann Tabasco hinzufügen.

 

 

Titel
Rezept
Vegetarisches Chili con Carne
Veröffentlicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
5 Based on 1 Review(s)